IML Geräteschulungen

Der Umgang mit einem Bohrwiderstandsmessgerät will gut gelernt sein

Nur dann ist eine richtige Beurteilung des Holzes möglich. Daher bieten wir Ihnen Intensivschulungen an, die weit über eine einfache Geräteeinweisung hinausgehen.

Neben der sachgemäßen Bedienung unserer Messinstrumente lernen Sie, die Messkurven sicher auszuwerten und die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen. Zudem beinhaltet unsere Intensivschulung einen praktischen Teil, in dem Sie die fachgerechte Messung üben können.

An festen Terminen führen wir Inhouse-Schulungen bei uns in Wiesloch oder Sammelschulungen an anderen festgelegten Standorten durch, in denen jeweils ein Anwendungsgebiet im Fokus steht. Bei Interesse an einer speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Weiterbildung sprechen Sie uns gerne auf eine individuelle Schulung an oder verwenden Sie unser Kontaktformular für Individuelle Schulungen.

Selbstverständlich bescheinigen wir Ihre Teilnahme an einer Intensivschulung mit einem Zertifikat.

Schulungsdetails

Schulungsinhalte IML-RESI PowerDrill

Teil 1 – Geräteeinweisung IML-RESI PD-Serie

  • technische Bedienung
  • Menüführung
  • Anwendung der Zusatzmodule
  • Bohrnadelwechsel
  • Teleskopwechsel/ Bohrfutterwechsel
  • Software-Center PD-Tools / Pro
  • Übertragung der Messdaten auf den PC

Teil 2 – Intensivschulung IML-RESI PD-Serie

(je nach Anwendungsgebiet unterschiedliche Inhalte)

  • Anwendung IML-RESI PD-Serie
  • Methode der Bohrwiderstandsmessung
  • Holzanatomische Grundlagen
  • Erstellung / Interpretation und Auswertung von Messkurven
  • Auswertungen am Gerät
  • Auswertungen mittels Software
  • Auswertungen von Fallbeispielen

Teil 3 – Anwendung

  • Praktische Anwendung

Geräteschulung IML-RESI PD-Serie:

Termin:SchulungVeranstaltungsortBuchung
12.06.2018 (Dienstag)Inhouse-Schulung
"IML PowerDrill"
IML in WieslochAusgebucht!
13.06.2018 (Mittwoch)Inhouse-Schulung
"IML PowerDrill"
IML in WieslochNoch freie Plätze
Information zu individuellen Schulungen

 

Schulungsinhalte IML-RESI F-Serie

Teil 1 – Geräteeinweisung IML-RESI F-Serie

  • technische Bedienung
  • Menüführung
  • Bohrnadelwechsel
  • Kupplungswechsel
  • Software-Center F-Tools / Pro
  • Übertragung der Messdaten auf den PC (sofern Bluetooth-Elektronik vorhanden)

Teil 2 – Intensivschulung IML-RESI F-Serie

(je nach Anwendungsgebiet unterschiedliche Inhalte)

  • Anwendung IML-RESI F-Serie
  • Methode der Bohrwiderstandsmessung
  • Holzanatomische Grundlagen
  • Erstellung / Interpretation und Auswertung von Messkurven
  • Auswertungen am Gerät
  • Auswertungen mittels Software
  • Auswertungen von Fallbeispielen

Teil 3 – Anwendung

  • Praktische Anwendung

Geräteschulung IML-RESI F-Serie:

Termin:SchulungVeranstaltungsortBuchung
11.06.2018 (Montag) Inhouse Schulung „F-Serie“ IML in WieslochAusgebucht!
Information zu individuellen Schulungen

Gerne können Sie sich zu unseren Schulungen telefonisch oder per E-Mail anmelden.