Seminare mit Prof. Dr. Claus Mattheck

Das VTA Einsteiger-Seminar empfiehlt sich für alle, die sich ein allgemeines Verständnis für die Körpersprache der Bäume aneignen
möchten.

Seminarinhalte

420,00 € je Teilnehmer zzgl. MwSt. | Dauer ca. 7 Std. Inkl. Pause

  • Eine formelfreie Volksmechanik für Baumfachleute
  • Symptome als Warnsignale und zugehörige Defekte
  • Versagenskriterien: hohler Baum, schlanker Baum, schiefer Baum
  • Risse am Stamm und Baumbruch
  • Querfaserbrüche
  • Die Sprache der Borke und der Astbruch
  • Wurzelschäden und Windwurf
  • Klimafester Baum?
  • Einüben der Baumdiagnose an einer Bilderfolge mit ausgewählten
  • Baumbeispielen
  • Holzfäulen und Pilzfruchtkörper
  • Geräte zur Fäulediagnose

Seminartermine

Termin
Uhrzeit
Veranstaltungsort
Verfügbarkeit
Buchung
12.10.2022 (Mittwoch)
10 – 17 Uhr
Wiesloch
Noch freie Plätze
08.11.2022 (Dienstag)
10 – 17 Uhr
Wiesloch
Noch freie Plätze
06.12.2022 (Dienstag)
10 – 17 Uhr
Wiesloch
Noch freie Plätze

Seminarinhalte

420,00 € je Teilnehmer zzgl. MwSt. | Dauer ca. 7 Std. Inkl. Pause

  • Denkwerkzeuge nach der Natur – ohne Formeln!
  • Die Selbstoptimierung der Bäume
    • Wachstumsregulatoren als Baumbildhauer
    • äußere Gestaltoptimierung und Selbstheilung
    • innere Holzoptimierung und die konkurrierenden Versagensarten (Querzug, Schub und Längsdruck im Vergleich mit Nichtfaserverbunden)
    • Wachstumsspannungen und Versagen durch zu viel (Explosion) oder zu wenig Eigenspannung (Sommerbrüche von Ast und Stamm)
  • Reparaturanbauten als WarnsignaleRisse am Stamm und Baumbruch
    • Der Zuwachsstreifen als leise Warnung der Bäume oder als Kraftflusslinie
    • Riss und Rippe, Rissursachen und Risikobewertung, (Scherbombe, Separationsschubriss, Unglücksbalken, Bananenriss, Drehriss, Ovalisierungsriss, Querfaserriss an Wirbeln, Ästen und Veredelungen)
    • Schwellungen infolge Fäule, Faserstauchung, Maserknolle und Baumkrebs
    • Blitzrinne und Anfahrschäden
  • Das Gesicht der Rinde
    • zunehmend schiefe Bäume
    • absinkende Äste
    • lose Rinde
    • was der Chinesenbart erzählt…
  • Die Biomechanik der Wurzel
    • Kraftkegel unter dem Baum: Pfahl- und Herzwurzel
    • Verankerungsmechanik und Wurzelfäulen
    • Baumumfeld, Boden- und Mauerrisse
  • Klimafester Baum?
  • Versagenskriterien und ihre Verifikationen
    • Höhlung, Schlankheit, Querschnittsminderung, Borkenbild
  • Strömungsmechanik, Kronenform und Baumschnitt

Das VTA Vertiefungs-Seminar empfiehlt sich für alle Profis, die ihr bereits vorhandenes Wissen vertiefen und weiter ausbauen möchten
sowie alle Teilnehmer des VTA Einsteiger-Seminars.

VTA Vertiefung Seminartermine

Termin
Uhrzeit
Veranstaltungsort
Verfügbarkeit
Buchung
13.10.2022 (Donnerstag)
10 – 17 Uhr
Wiesloch
Ausgebucht!
09.11.2022 (Mittwoch)
10 – 17 Uhr
Wiesloch
Noch freie Plätze
07.12.2022 (Mittwoch)
10 – 17 Uhr
Wiesloch
Noch freie Plätze

Seminarinhalte

420,00 € je Teilnehmer zzgl. MwSt. | Dauer ca. 7 Std. Inkl. Pause

  • Symptomerkennung einüben
  • Symptomvariationen je nach Baumart
  • Defektbestätigung
  • Geeignete Schnittmaßnahmen diskutieren
  • Schadensanalyse an versagten Bäumen bei Bruch und Wurf
  • Vorhersehbarkeit von Unfällen bewerten
  • Geräteeinsatz und Risiko von Fehldiagnosen bei falschem Vorgehen
  • Körpersprache der Pilzfruchtkörper
  • Der Pilz als Zeuge vor Gericht
  • Besonderheiten bei Naturdenkmalen
  • Baumkuriositäten und ihre Körpersprache

Es erwarten Sie Beispiele, Beispiele, Beispiele, die Ihnen helfen sollen, Ihre Bäume treffsicher zu beurteilen, sichere Bäume guten Gewissens zu belassen und Gefahrenbäume mit guter Begründung zu entschärfen.

Sichern Sie sich noch heute Ihren Seminarplatz!

Digitaler Baumlehrpfad Seminartermine

Termin
Uhrzeit
Veranstaltungsort
Verfügbarkeit
Buchung
10.11.2022 (Donnerstag)
10 – 17 Uhr
Wiesloch
Noch freie Plätze
08.12.2022 (Donnerstag)
10 – 17 Uhr
Wiesloch
Noch freie Plätze

Seminarinhalte

480,00 € je Teilnehmer zzgl. MwSt. | Dauer ca. 7 Std. Inkl. Pause

• Leichte und dauerfeste Bauteile nach der Natur
• Schäden analysieren und vermeiden
• Bauteiloptimierung ohne Computer
• Die Selbstoptimierung der Bauteile durch Verformung
• Äußere Optimierung gegen Kerbspannungen
• Wirbel: Druckausgleicher im Festkörper
• Plastizität durch Wirbel erklären
• Risse verstehen und stoppen
• Universalformen der Natur und Technik

Das Seminar empfiehlt sich für Ingenieure, Konstrukteure, Instandhalter, Schadenskundler, Zahnärzte, Chirurgen (Knochen).

Sichern Sie sich noch heute Ihren Seminarplatz!

Bauteiloptimierung Seminartermine

Termin
Uhrzeit
Veranstaltungsort
Verfügbarkeit
Buchung
11.10.2022 (Dienstag)
10-17 Uhr
Wiesloch
Noch freie Plätze

Vertragsbedingungen

Sie haben die Möglichkeit, bis 30 Tage vor Beginn des Seminars kostenfrei zu stornieren. Stornierungen können nur bearbeitet werden, wenn diese in schriftlicher Form vorgenommen werden. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir bei späterer Stornierung (ab dem 29. Tag) oder Nichterscheinen die volle Seminargebühr berechnen müssen. Gerne versuchen wir Ihnen innerhalb unseres Seminarangebotes einen Ersatz bzw. Ausweichtermin anzubieten. Die IML System GmbH ist berechtigt, das Seminar aus wichtigen Gründen (z.B. Erkrankung des Referenten) abzusagen oder zu verschieben – in diesem Fall wird umgehend ein Ersatztermin bekannt gegeben oder die bereits gezahlten Seminargebühren zu 100% erstattet. Ansonsten bestehen keine weiteren Ersatz- und/oder Ausfallansprüche.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung

Download Infomaterial

Alle Infos zu unseren Prof. Dr. Claus Mattheck Seminaren finden Sie auch in unserer Infomaterial PDF.

Beratung aus erster Hand

Wir wollen für Sie mehr als nur ein Kontakt sein, deshalb haben wir die besten Berater.

Ann-Kristin Hucker

Seminarbetreuung

Seminaranmeldung via pdf

Nutzen Sie ganz einfach unser Anmeldeformular und sicher Sie sich jetzt Ihren Seminar-Termin!