Wie gesund ist der Baum?

Warnsignale rechtzeitig erkennen

 

Wie gesund ist der Baum?

Bei der Baumpflege und Baumkontrolle im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht helfen unsere Geräte, innere Baumdefekte frühzeitig zu erkennen. So können rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden, die Personen- und Sachschäden in Parkanlagen, Alleen und Wäldern verhindern.

Die VTA-Methode (Visual Tree Assessment) hilft Baumdefekte an äußeren Gestaltsmerkmalen zu erkennen, um so den richtigen Einsatz unserer Geräte zu gewährleisten.

Baumpfleger, Baumkontrolleure und Sachverständige können durch Anwendung dieser Methode (Sichtkontrolle) Gefahren durch möglichen Baumbruch frühzeitig feststellen und durch rechtzeitige Maßnahmen weitreichende Personen- oder Sachschäden verhindern – so lassen sich auch wertvolle Baumbestände langfristig erhalten.

Hier unterstützen Sie unsere IML Holzprüfsysteme:

  • IML-RESI Systeme
    Die Bohrwiderstandsmessung ist für die genaue Defektvermessung und Restwandstärkeermittlung zuständig.
  • IML Micro Hammer
    Die Schallgeschwindigkeitsmessung sorgt für die einfache und schnelle Defektvermessung bereits im Frühstadium.
  • Fractometer
    Die Biegebruch- & Druckfestigkeitsmessung beurteilt die Stabilität und Festigkeit des Holzes.
  • IML-Messtisch
    Die Jahrringanalyse ermöglicht eine Analyse der Jahrringstruktur, der Zuwachstendenz und der Holzzersetzung anhand einer Bohrkernprobe.

Die Messmethoden unserer Prüfgeräte sind wissenschaftlich anerkannt und werden von Forschern und Fachleuten als objektive und zuverlässige Untersuchungsmethode empfohlen.

Mit unseren Mess- und Prüfgeräten können Sie:

  • Fäule in verschiedenen Stadien aufspüren
  • verdichtete Abschottungszonen erkennen
  • Ringschäle, Risse und Hohlräume lokalisieren
  • Aussagen über die Zuwachstendenz der Jahrringbreite machen
  • Holzzersetzung feststellen
  • Holzqualität bewerten

Einsatz- und Anwendungsbereiche:

  • Untersuchung und Kontrolle von Straßen-, Park- und Waldbäumen
  • Baumkontrolle im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht
  • Bewertungen von Baumschäden
  • Lehr- und Forschungszwecke
  • Konstruktionsholzuntersuchungen:
    – Holzmastenkontrolle
    – Spielgerätekontrolle
    – Termitenkontrolle
    – Fachwerkuntersuchung
    – Brückeninspektion
    – Haus- und Gebäudeinspektion

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite oder durch den "Akzeptieren" - Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung . Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Hier klicken, um Google Analytics zu deaktivieren

Schließen